Zuwachs für das Team der Bürgerbusfahrer und -fahrerinnen: Jan Fredriksson freute sich sehr darüber, dass es heute endlich Ernst wurde. Um 15:21 Uhr startete Jan Fredriksson vom Sendener Busbahnhof zu seiner ersten Tour in Richtung Senden West und Ost. Mit an Bord war Dieter Tschernay, der den neuen Fahrer als Coatch begleitete.

Jan Fredriksson wohnt seit Anfang 2020 in Senden und war sofort begeistert von dem Konzept Bürgerbus, das er als langjähriger Großstadtbewohner vorher nicht kannte. “Ich dachte auch gleich, das dürfte mir Spaß machen, da mit zu machen, einfach gerne durch die Gegend chauffieren und es auch genießen, mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt zu sein. Und dann habe ich mich halt gemeldet.“

 Vorstand und alle Fahrerinnen und Fahrer freuen sich über die Verstärkung und wünschen Jan Fredriksson allzeit gute und sichere Fahrt.