Eine neue Sponsorin unterstützt den Bürgerbusverein Senden: Die HörKraft Hörgeräte GmbH & Co. KG gehört nunmehr zum Kreis von Unternehmen, die von der Idee des Bürgerbusses in Senden überzeugt sind und deshalb gerne einen Beitrag zum Betrieb des Bürgerbusses leisten.

„Der Bürgerbusgedanke und die Umsetzung hier in Senden haben uns von Anfang an überzeugt. Wir wollen helfen Mobilität innerhalb von Senden zu gewährleisten. Deshalb sind wir hier gerne mit dabei“,  so Ingo Fenner, Mitgründer des Unternehmens über die Beweggründe. Die HörKraft Hörgeräte GmbH & Co. KG ist seit diesem Jahr in Senden auf der Herrenstr. 7 ansässig.

Über die Unterstützung durch die HörKraft Hörgeräte GmbH & Co. KG ist der Vorstand des Bürgerbusvereins Senden natürlich sehr erfreut und sagt danke für das Engagement. Weitere Sponsoren und Förderer sind herzlich willkommen.